TC Ville e.V.
Der Tennisclub zwischen Bonn und Köln

Willkommen auf unserer neuen Webseite! 

Herzlich Willkommen beim TC Ville

Der Tennisclub Ville e.V. ist einer der renommiertesten Vereine im Großraum Köln - Bonn mit einer 40 jährigen Tradition mit hohen sportlichen Ansprüchen. Die Tennisanlage liegt auf der Höhe des Vorgebirges oberhalb des Ortsteils Bornheim- Waldorf in einem Landschaftsschutzgebiet.

 

Aktuelles

Saisonstart 2021

Die PLätze sind auf!!! Nach langem Warten und erneuten, wetterbedingten Rückschlägen in der Platzaufbereitung sind unsere 6 Plätze seit Donnerstag, dem 15.04., geöffnet. Bitte achtet auf die geltenden Bestimmungen im Rahmen des Infektionsschutzes sowie auf eine pflegliche Behandlung der Plätze und ausreichende Platzpflege. Nehmt Euch die Zeit für diese Pflege: wässern, Plätze bis zum Zaun abziehen, Löcher schließen, Linien fegen.

Über die Vorgaben und den aktuellen Stand in Zusammenhang mit COVID-19 informieren wir unsere Mitglieder in dem Tab "Corona News". 

Bitte haltet euch an die Regeln, seid vernünftig und achtsam und passt aufeinander auf.

Euer Vorstand


UPDATE 29.03.2021

Tennis-Außenplätze können zu folgenden Zwecken geöffnet werden: 

  • Einzelspiel für zwei Personen aus unterschiedlichen Hausständen (auch ohne Mindestabstand)
  • Doppelspiel für Personen aus maximal zwei unterschiedlichen Hausständen (auch ohne Mindestabstand)
  • Bei einem Inzidenzwert von über 100 ändert sich folgendes:
    Einzel, Einzeltraining und Doppel zwischen Personen des eigenen Hausstands mit nur einer Person aus einem zweiten Hausstand (älter 14 Jahre) [Grundlage: §2 (2) Nr. 1a].
  • Tennis-Einzeltraining für Kinder und Erwachsene
  • Tennis-Gruppentraining für Kinder bis einschließlich 14 Jahren (die maximale Gruppengröße für Sport-,       Spiel- und Bewegungsangebote beträgt 20 Kinder mit maximal 2 Trainern /        Aufsichtspersonen) bei Inzidenzen unter 100.
    Bei Inzidenzen über 100 verringert sich die Anzahl der Kinder auf 10 zuzüglich 2 Trainern/Betreuern.
    Der TVM rät hier von ab, die maximalen Grenzen auszureizen.
  • Für die Personen, die sich auf einer Sportanlage aufhalten, gilt grundsätzlich die Einhaltung eines Mindestabstands von 5m außerhalb der sportlichen Betätigung. Bei vereinseigenen Anlagen liegt die Verantwortung für die ordnungsgemäße Nutzung beim      Verein.
  • Gemeinschaftsräume, sowie Umkleiden und Duschen sind weiterhin geschlossen zu halten. Toiletten dürfen mit entsprechender Einhaltung von Hygienevorschriften geöffnet werden.
  • Die Nutzung von Indoor-Sporteinrichtungen (somit auch Tennishallen) ist weiterhin untersagt.


Bitte informiert euch weiterhin über aktuelle Entwicklungen auf folgenden Seiten:

Land NRW

https://tvm-tennis.de/news/neue-coronaschutzverordnung-ab-29.03.2021

 

.